Klimaschutzpartner

myclimate
 

Brennpunkt Nahrung 2018 ist dank der Klimaschutzorganisation myclimate klimaneutral. Die Umweltexperten der Stiftung myclimate haben die CO2-Emissionen für Brennpunkt Nahrung berechnet und kompensieren diese mit dem myclimate-Klimaschutzprojekt für Kaffee-Kleinbauern in Nicaragua.

Dieses Projekt hilft Kaffee-Kleinbauern, sich dem Klimawandel anzupassen, ihr Einkommen zu steigern und unterstützt die ökonomische Nachhaltigkeit der Kaffeeindustrie in Nicaragua. Bei diesem Projekt werden krankheitsresistente Kaffeepflanzen mit anderen Baumarten kombiniert gepflanzt. Diese Anbaumethode stärkt die natürliche Widerstandfähigkeit, diversifiziert die Einkommensquellen, reduziert den CO2-Ausstoss und vergrössert den Lebensraum von Wildtieren.

myclimate ist Ihr Partner für wirksamen Klimaschutz – lokal und global. Mit Beratung zu CO2 Daten- und Ressourcenmanagement, Bildung und Klimaschutzprojekten wollen wir gemeinsam mit Ihnen die Zukunft unserer Welt gestalten.