Breakfast Session mit
Martin A. Ciesielski

Das innovative und interaktive Meeting für Führungskräfte im Rahmen der Fachkonferenz Brennpunkt Nahrung findet im kleinen und geschlossenen Rahmen statt. Freitag, 6. November 2018, 07.00–09.00 Uhr, Messe Luzern, Forum

Digitale Führung ist anders!

Führung, die in immer kürzeren Abständen mit neuen Technologien arbeiten muss. Führung, die medial vermittelt und über verschiedene Standorte hinweg mit einer zunehmend heterogenen Gruppe von Mitarbeitern klarkommen muss. Führung, die Generations- und Kulturunterschiede im ­Umgang mit den Technologien – und nicht nur dort – berücksichtigen muss. Was macht digitale Führung anders und was braucht sie? Welche Lösungsansätze gibt es?

Martin A. Ciesielski studierte das Silicon Valley von der Pike auf und  macht das Thema Digitalisierung ­interaktiv erlebbar.
Er ist Geschäftsführender Gesellschafter der Medienmosaik GbR mit dem Fokus auf Innovation, Entrepreneurship, Führung und Corporate Games. Zudem ist er Autor, Trainer, Künstler und Referent. Von 2001 bis 2004 ­arbeitete er im Silicon Valley, studierte Kommunikationswissenschaften, Medienpsychologie und BWL an der Freien Universität Berlin. Die Breakfast Session richtet sich an CEOs und findet im kleinen und geschlossenen Rahmen statt. Sie bezweckt, wichtige Managementfragen vertieft zu diskutieren und gemeinsam nach den besten Antworten zu suchen.

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt.

Ab 07.00 Uhr Registration, kleines Frühstück, Networking
07.30 Uhr Vortrag und Diskussion mit Martin A. Ciesielski
09.00 Uhr Eröffnung Konferenz Brennpunkt Nahrung
   

Anmeldung

zur Anmeldung Breakfast Session

Die Teilnehmerzahl ist auf 50 begrenzt. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Es wird eine Warteliste geführt.

Die Breakfast Session findet in Deutsch statt.

Tarife

 

regulär

reduziert

Breakfast Session

CHF 150.–

CHF 100.–


Um von der reduzierten Tagungsgebühr zu profitieren, werden Sie jetzt Mitglied im Verein Förderkreis Brennpunkt Nahrung.

Teilnahmebedingungen

Die Gebühr beinhaltet die gesetzliche MWST von 7,7%.

Verpflegung und Dokumentation inbegriffen.

Bei Annullierung vor dem 23. Oktober 2018 ist eine Bearbeitungsgebühr von CHF 50.– fällig; ab dem 24. Oktober 2018 wird der gesamte Betrag fällig.