Tagungspartner

Kanton Luzern

Die Land- und Ernährungswirtschaft spielt im Kanton Luzern wirtschaftlich und gesellschaftlich eine bedeutende Rolle. Zahlreiche vor- und nachgelagerte Betriebe sind im Kanton angesiedelt. Dies ermöglicht den Betrieben untereinander wertvolle Beziehungen und kurze Wege für die Rohstoffbeschaffung. Der Kanton Luzern bietet ihnen beste Rahmenbedingungen und ist bestrebt, die Voraussetzungen für ein erfolgreiches, nachhaltiges Wirtschaften stetig zu verbessern.


Coop

Coop ist das grösste Detail- und Grosshandelsunternehmen der Schweiz. Sie bietet die grösste Markenvielfalt sowie ein breites ökologisch und sozial profiliertes Sortiment. Mit der Transgourmet-Gruppe erweitert Coop ihr In- und Auslandengagement im Gastronomie- und Gewerbegrosshandel.


CSB-System AG Schweiz

Die CSB-System AG ist der führende Branchenspezialist für die Prozessindustrien Nahrungsmittel, Getränke, Chemie, Pharma und Kosmetik sowie den Handel. Mit Software, Hardware, Services und Business Consulting aus einer Hand optimiert CSB System die Geschäftsprozesse ihrer Kunden und sorgt mit der CSB-Komplettlösung für entscheidende Wettbewerbsvorteile.


Emmi

Emmi ist die grösste Milchverarbeiterin der Schweiz und eine der innovativsten Premium-Molkereien in Europa. 2014 erwirtschaftete Emmi einen Nettoumsatz von CHF 3,4 Milliarden. Das Unternehmen mit Sitz in Luzern beschäftigt rund 5200 Mitarbeitende, wovon 3000 in der Schweiz.


fenaco

Die fenaco ist eine Genossenschaft mit über 100-jähriger Tradition und liegt in den Händen von 44000 LANDI-Mitgliedern, mehrheitlich Landwirte. Die fenaco sorgt als Kundin der Bäuerinnen und Bauern dafür, dass die wertvollen Schweizer Lebensmittel in den Detailhandel kommen – von Obst, Gemüse und Kartoffeln bis zu Fleisch und Getränke, zum Beispiel die beliebten Obstsäfte von RAMSEIER. Als Lieferantin versorgt die fenaco die Bauern mit allem, was es für eine nachhaltige, effiziente und sichere Landwirtschaft braucht. Zu den bekanntesten Marken der fenaco gehören RAMSEIER, der Fleischverarbeiter Ernst Sutter, die Detailhändler Volg und LANDI-Läden, Düngerhändlerin Landor, Futtermittelherstellerin UFA sowie Energielieferantin AGROLA


Migros

Die Migros ist die grösste Detailhändlerin und Lebensmittelherstellerin in der Schweiz. Sie legt grossen Wert auf Nachhaltigkeit und wurde 2014 zur nachhaltigsten Detailhändlerin der Welt gewählt. Sie setzt sich täglich für die Lebensqualität ihrer Kundinnen und Kunden ein.


SGS Société Générale de Surveillance SA

Die SGS-Gruppe ist das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Prüfen, Testen, Verifizieren und Zertifizieren. Es gilt als weltweiter Maßstab für Qualität und Integrität. Mit mehr als 95'000 Mitarbeitern betreibt die SGS ein Netzwerk von weltweit mehr als 2400 Niederlassungen und Laboratorien. Die SGS ist seit 1915 in der Schweiz tätig, mit etwa 390 Mitarbeiter in 9 Niederlassungen. SGS Digicomply, die leistungsstarke Wissensmanagement-Plattform, nutzt Hightech und das Fachwissen der Mitarbeiter, um verschiedenste Datenquellen zu sortieren und in einer einheitlichen Quelle zu bündeln. Dies erleichtert die Überwachung der Produktanforderungen in verschiedensten Ländern und garantiert die Lebensmittelsicherheit und Rückverfolgbarkeit.


ZMP Zentralschweizer Milchproduzenten

Die Genossenschaft Zentralschweizer Milchproduzenten ZMP hat ihren Sitz in Luzern und vertritt die Interessen der Milchproduzenten im Gebiet ZMP. Mit ihren über 3'500 Mitgliedern ist die ZMP eine der grössten und bedeutendsten Produzentenorganisationen in der Schweiz, welche die Milch ihrer Mitglieder einkauft, die Logistik organisiert und die Milch an die verarbeitenden Unternehmen verkauft.